GESUNDE NATÜRLICHE PRODUKTE – WAS BEDEUTET DAS?

Natürliche Produkte sind gesund, aber sind alle Schöpfungen der Natur eigentlich Bio? Viel hängt davon ab, wie und wo sie angebaut werden. Ackerland in der Nähe von Straßen, wo künstliche Düngemittel und Pestizide zum Einsatz kommen, kann man schwer ökologischen Anbau nennen. Hüllen von Getreidekorn aus biologischem Anbau haben eine biologische Wertigkeit, die wir nicht im Getreide finden, das mit chemischen Düngemitteln angebaut wird und wo der biologische Wert um mindestens 50 % fällt. Künstliche Zusatzstoffe, Pestizide, sowie Luftverschmutzung beeinträchtigen die Qualität angebauter Pflanzen. Bei der Selektion der Körner vermeiden wir vor allem Pestizide und Nitrat, da sie einen negativen Einfluss auf unseren Körper haben. Pestizide schädigen die Funktionsweiser vieler innerer Organe, stören den Hormonhaushalt und verringern Resistenz gegenüber Infektionen. Eine hohe Konzentration von Nitrit im Körper verursacht Zyanose bei Säuglingen und Kindern, und nach längerem Einnehmen kann es zu Krebs führen. Diese Stoffe gelangen in den Körper durch die Haut, daher prüfen wir sorgfältig ob das Korn, das bei I Love Grain verwendet wird, in Biobetrieben angebaut wird.

Um die nützlichen Eigenschaften von Getreide einzuhalten ist es notwendig, für ihre Qualität auf jeder Etappe zu sorgen – vom Anbau, durch Lagerhaltung und Distribution, bis hin zum Verarbeitungsprozess. Wir achten auf jeden Aspekt, um unsere Kunden komplette Sicherheit und Zufriedenheit zu garantieren. Die ökologische Getreidehüllen haben allergiehemmende Wirkung, unterdrücken das Wachstum von Mikroorganismen, Bakterien und Staubmilben. Darüber hinaus blockieren Sie das unerwünschte elektromagnetische Feld und das leise Rauschen der umschüttenden Körner im Kissenbezug beruhigt die Nerven und erleichtert das Einschlafen.

I Love Grain sind nicht nur Öko-​Kissen, sondern eine Rückkehr zum natürlichsten Umfeld der Natur. In bester Weise nutzen wir das, was uns die Erde gibt und en das Wissen, dass unsere Vorfahren hatten. Sie wussten, dass die Natur für uns sorgen wird, aber nur unter der Bedingung, dass wir für sie auch sorgen werden.

BUCHWEIZENHÜLSEN

MUTTER NATUR WEISS; WAS GESUND IST

DINKELHÜLSEN

GETREIDE MIT TAUSEND ANWENDUNGEN

HIRSEHÜLSEN

EMMERHÜLSEN

FAST WIE NEU UND DOCH SEIT LANGEM BEKANNT